Home
Fred Bayer | Rosenheim | Germany | (+49) 8031 86550 | fred@bayerf.de
Fred mit Barisax

Fred Bayers Saxpage

Comedian Harmonists mit Barisax

Es begann als Experiment: Wie würden wohl die Originalarrangements der berühmten Comedian Harmonists gespielt mit 5 Baritonsaxophonen (und Klavier) klingen? So habe ich die Stimmen für Barisax transponiert, minimal angepaßt und auf einen Mehrspurrekorder eingespielt. Ist eigentlich ganz hübsch geworden.

Mein kleiner grüner Kaktus

Das ist mein Arrangement. Und hier die Aufnahme.

Veronika, der Lenz ist da

Das ist mein Arrangement. Und hier die Aufnahme.

Mein Onkel Bumba

Das ist mein Arrangement. Und hier die Aufnahme.

Beethovens "Eroica" für Saxophonquartett

hat eine eigene Seite

Blues in the Closet

"Blues in the Closet" ist eine Bearbeitung des gleichnamigen Standards von Oscar Pettiford für Saxophonquartett (AATB), welches ich Anfang der 90er Jahre für mein damaliges Saxophonquartett "Hornithology" arrangiert habe.

Das Arrangement darf frei kopiert werden, ich würde jedoch darum bitten, daß Ihr mir dann Aufnahmen Eures Saxquartetts zuschickt, OK?

Hier die Partitur und die Einzelstimmen jeweils als PDF.

Endlich habe ich eine Referenzaufnahme (MP3, 4.9 MB). Musiker der JazzMn Big Band haben es am 13. November 2004 aufgeführt. Die Spieler waren Brian Grivna-alto, Pete Whitman-alto, Dave Karr-tenor und John Zimmerman-bari.

Danke Euch allen und ganz besonders an Dr. Doug Snapp für die Aufnahme von Blues in the Closet ins Programm!

Capriccio für Tubax

Giovanni Bottesini schrieb ein virtuoses Capriccio für Kontrabaß, welches ich für Tubax mit Klavierbegleitung umarrangiert habe. Das Original steht in fis-moll, für Tubax habe ich es nach f-moll transponiert, damit es für ein Es-Instrument günstiger liegt.

Das Arrangement darf frei kopiert und gespielt werden, ich würde mich aber freuen, wenn ihr mir eine Aufnahme schicken könntet.

Hier ist das komplette Arrangement oder die Tubaxstimme. Ihr könnt es auch im Browser anhören.

Pfeifertanz für 3 Sopransax und Tubax

Aus der Nußknacker Suite von Pjotr Iljitsch Tschaikowski entnommen, stellt dieses Arrangement 3 Sopransaxophone (die die Flötenstimmen des Originals spielen) einem Tubax gegenüber (welches den Rest des Orchesters spielt )

Das Arrangement darf frei kopiert und gespielt werden, ich würde mich aber freuen, wenn ihr mir eine Aufnahme schicken könntet.

Hier ist das komplette Arrangement und die Einzelstimmen. Ihr könnt es auch im Browser anhören.

Pfeifertanz für Saxophonquartett (satb)

Im Prinzip das gleiche Arrangement wie oben, aber in konventioneller Besetzung. Hier fehlt natürlich etwas der Kontrast des vorigen Arangements (und der Gag ist auch weg!), aber wenigstens braucht man kein Tubax zu kaufen.

Das Arrangement darf frei kopiert und gespielt werden, ich würde mich aber freuen, wenn ihr mir eine Aufnahme schicken könntet.

Hier ist das komplette Arrangement und die Einzelstimmen. Ihr könnt es auch im Browser anhören.

Mein Saxophonquartett Die Saxonauten hat dieses Stück aufgenommen. Bitte denkt daran, daß wir Amateure sind und dies ein Lifemitschnitt ist!

Counter
Last modification: August 10th 2008, 9:45 p.m. — Page generated August 11th 2008, 2:18 a.m. with Django

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!